Die Bildungsmesse als Kooperationsplattform f?r Lehre und Praxis

Bildungsmessen: Sind diese mit dem Veranstaltungsort verbunden? Gibt es Potentiale, die f?r lokale Akteure wie Wirtschaftsf?rderung, Unternehmen oder Fachkr?fte wichtig und st?rker nutzbar sind? Der vorliegende Wissenschaftsband fokussiert diese Fragen. Betrachtet werden Bildungsmessen, deren Verbindung mit dem Veranstaltungsort und ihre Einordnung in das Standortmarketing. Die Analyse zeigt, wo Bildungsmessen in Deutschland oder der Slowakei stattfinden und wie diese ausgestaltet und finanziert sind. Ausgehend vom aktuellen Wissensstand in der Literatur zu Standortmarketing und Gro?ereignissen, speziell Bildungsmessen, werden u. a. Fragen beantwortet, welche Potentiale Bildungsmessen haben, wie diese Potentiale auf den Veranstaltungsort zu ?bertragen sind und wie Bildungsmessen mit dem Veranstaltungsort verbunden sind.

Bildungsmessen k?nnen zur Imagesteigerung und Selbstpr?sentation des Veranstaltungsortes beitragen. Hierbei ist besonders die intensivere Vernetzung der Akteure (Messeveranstalter, Kommune, Wirtschaftsf?rderung, Aussteller) wesentlich. Eine gezielte Vermarktung dient der Kommune und den Ausstellern. Bildungsmessen haben einen regionalen Fokus und dienen einer intensiven Netzwerkpflege durch die Akteure, leisten aber auch einen gesellschaftlichen Beitrag zur Berufs- und Studienorientierung.

Einen entscheidenden Einschnitt gab es im Jahr 2020 (Corona-Pandemie um COVID-19). Ungeplant konnten keine oder nur wenige Bildungsmessen unter Einschr?nkungen stattfinden. Virtuelle Angebote mussten aufgrund der gesteigerten Nachfrage z?gig entwickelt werden. Diese Entwicklungen sind Bestandteil vorliegender Ver?ffentlichung. Einige der kurz dargestellten Praxisf?lle veranschaulichen die Thematik und runden diese ab.

Категория: логистика

ISBN: 9783945484241

Правообладатель: Автор

Легальная стоимость: 2070.13 руб.

Ограничение по возрасту: 0+

Читать книгу «Die Bildungsmesse als Kooperationsplattform f?r Lehre und Praxis» онлайн: