Zukunftsbildung

Wie sich evolutionspsychologisch begr?nden l?sst, geh?ren Gier und Unrast zu den Hauptantriebskr?ften der menschlichen Natur. Hiermit treten liberale Gesellschaftsentwicklungen in eine ungute, selbstverst?rkende Wechselwirkung: Die Gier treibt den »Kapitalismus«, und der »Kapitalismus« z?chtet die Gier. Auf vielf?ltige Weise muss dies am Ende in die Selbstvernichtung der Menschheit f?hren. Was tun? Eine gewaltsame Eingrenzung im Sinne einer »?kodiktatur« ist aus vielen Gr?nden nicht w?nschenswert und w?rde, wie die Geschichte lehrt, ebenso in der Katastrophe enden. Aus diesem zentralen, existenziellen Dilemma der Menschheit gibt es nur einen Ausweg: Wir m?ssen ein Bildungs- und Erziehungswesen aufbauen, das den Menschen zur freiwilligen Selbstbeschr?nkung bef?higt. Gezielt lassen sich die altruistischen Teile der menschlichen Natur st?rken und die menschliche Natur insgesamt l?sst sich durch kulturelle Antriebe ?berbauen. Nur unter dieser Voraussetzung kann sich der Betriebsmodus unserer Gesellschaften von der »Giergesellschaft« zur »Kulturgesellschaft« wandeln, und nur unter dieser Voraussetzung ist ein Langzeit?berleben der Menschheit vorstellbar. Das Buch zeigt, dass die M?glichkeiten und Erfolgschancen f?r ein solches Bildungsprojekt heute sehr viel gr??er sind, als noch vor Jahrzehnten. – Dr. med. Dietmar Hansch, Jahrgang 1961, Internist und Psychotherapeut, Leiter des Zentrums f?r Burnout und Stressfolgeerkrankungen an der Klinik Wollmarsh?he in Bodegg. Mitglied des Deutschen Kollegiums f?r Psychosomatische Medizin (DKPM). Er ist Autor zahlreicher Zeitschriftenartikel und B?cher. Dr. med. Till Bastian, geb. 1949, ist Arzt und Psychotherapeut an einer Fachklinik f?r psychosomatische und internistische Medizin. Autor zahlreicher B?cher und Artikel. Er lebt in Isny im Allg?u, ist verheiratet und Vater von zwei S?hnen.

Категория: логистика

ISBN: 9783957440938

Правообладатель: Автор

Легальная стоимость: 376.28 руб.

Ограничение по возрасту: 0+

Читать книгу «Zukunftsbildung» онлайн: